Soapbox 2019



DD5KG
100W, Balkon-Vertikal

DF0ACW
Hat wieder Spass gemacht eine Clubstation der AGCW zu aktivieren. Gruesse

DF5LW
FT 950 - 80W - G5RV
LDK: "SL"

DF7IS
TRX: FT-817, PWR: 5 WATT, ANT: SLOPER (80/40m)


DG2FDD
Rig: QCX40 mit 4W aus Batterie gespeist an inverted-L-Draht (original-QRP
Rig:

DJ1YF
Stn: TEN-TEC OMNI VI + PA an Dipol / Loop

DJ2IA
LDK: EE

DJ7PRM
rig: ft 817 wid 4watt, pk4-keyer, homebrew paddle, kunfutenna
(2x35m wire pointing 56? 8m abv gnd)

DJ9BM
Sporadisch teilgenommen, Bedingungen nicht besonders gut
73 an alle Teilnehmer
Volker, DJ9BM
Station: IC736, 90W, Ant: EndFed f. 80/40m

DJ9MH
wegen Familie nur Teilzeit; 40m aus der Mitte von DL nur mit Randgebieten

DK0AG
VIELEN DANK AN KAI FUER DIE GELEGEHEIT MAL MIT EINEM CLUBCALL
DER AGCW ZU FUNKEN!
VY GD CONDX ON 80m, VY POOR CONDX ON 40M! RIG K2/100 ; ANT G5RV ABT 10m UP
DIE TESTVERSION VON UCXLOG ERLAUBT DAS EXPORTIEREN ALS CBR-DATEI NICHT,
SO MUSSTE ICH NOCH MAL ALLES MANUELL EINGEBEN!!!
HOFFE SIND NICHT SOVIELE UEBERTRAGUNGSFEHLER DABEI! HIHI
NAECHSTES MAL IST MAN SCHLAUER, HAT ABER TROTZDEM VIEL SPASS GEMACHT.
HFFE AWDH DE MARIO, DD7CW (WHV)

DK0HSC
OP DK4LX FD: Erfreulich lebhafter Betrieb auf 80m - 40m schwierig
durch tote Zone trotz 400w und G5RV in 8m Höhe. Hat Spass gemacht.

DK3YD
Danke an Alle fuer die QSOs; 73, Hans in M

DK4CU
QRP-STN: HEATHKIT HW 9, 3 Wout, G5RV-Antenne, Junker-Taste
QRP-STN: HEATHKIT HW 9, 3 Wout, G5RV-Antenne, Junker-Taste

DK4LX
OP DK4LX FD: Erfreulich lebhafter Betrieb auf 80m - 40m schwierig
durch tote Zone trotz 400w und G5RV in 8m Höhe. Hat Spass gemacht.

DK5LY
Rig: FTdx5000MP mit Acom 1000 (600W out) in eine W3; für QRP habe ich keine
Zeit mehr, hi!!

DK8SR
RIG: IC-7300 ANT: G5RV


DL0AS
Die Aktivierung der Klubstation mit reparierter Antenne hat sich gelohnt.
40m erwies sich als schwierig mit aeusserst wechselhaften Bedingungen.
Der Skip Hamburg-Muenchen hingegen stand perfekt. Immer wieder ein
schoener Kontest mit reger Teilnahme und Spassfaktor.
Station: K3, 600W, 80m Dipol, 40m 2 El. Yagi auf 20m Hoehe - CWFE de DJ7AO


DL0CG
Schoener Contest, ohne Multis aber fast etwas langweilig.
Das KFZ Kennzeichen sollte als Multi fungieren.
100Watt FTDX-5000 und ZS6BKW

DL1AH
Es ist immer wieder schön, alte "CW-Bekannte" auf dem Band zu treffen

DL1AWM
TRX: FT-840, PWR: 30 WATTS, ANTENNA: Windom

DL1RNN
Auf 80m lief es sehr gut. Auf 40m ist es mit QRP derzeit fast unmöglich
QSOs zu fahren. Habe extra eine NVIS Antenne aufgebaut, na ja, hat
nicht so viel gebracht. Aber es sind ein paar mehr Punkte als letztes
Jahr als Portabel-Station.

DL1UNK
Rig: FT-817; Ant. W3DZZ


DL1YCF
Auf 40m wechselnde Bedingungen, mit 118 QSOs dennoch zufrieden.

DL2DWP
yaesu FT-817ND, 5 Watt, magnetic-loop indoor

DL2LFH
5 W, 22 m Draht, Hubtaste.

DL2LQC
Viele Stationen, viel QRM, schwere Zeit für QRP ... hat wieder viel Spaß
gemacht Rig: FT-817 Pwr: 5 Watt Ant: 20m Draht, 6m hoch

DL2OM
Letztmalige Teilnahme in 2016. Seinerzeit 1/3 80 m und 2/3 40 m,
diesmal war es umgekehrt. Etwa 5 % weniger Punkte als damals.
Wahrscheinlich wegen stark ausgepraegter toter Zone auf 40 m.
Danke an alle Funkkollegen.

DL2ZA
TS 850 S - 2x 19,5m - Doppelzepp - Huehnerleitung


DL3HQN
TRX: KX3, 5 W out, ANT: LW (ca. 20m), Unterdach (regennass)

DL3HR/P
dieses Mal portabel von einer Wiese in Tangstedt, Kreis Pinneberg (PI

DL4FDI
Rig.: Ft-2000 5 Watt Ant.: G5RV / CP-6


DL4FDM
Alles besten Wuensche zur DL Einheit!

DL4JWU
Hat wieder Spass gemacht, aus dem Garten in Kemtau
(Erzgebirge) ein paar Punkte zu verteilen.

DL4ZBY
Das waren die schelchtesten Conds seit Jahren. Selbst mit 300W war

DL5ANS
Hat wieder Spass gemacht mit Eigenbau QRP Transceiver 73 Roland DL5ANS

DL5CL
tcvr: IC 7300, ant: W3EDP, key: Bug Vibroplex de luxe

DL5JQ
K3 + Dipol 40/80

DL6GCE
Mit 5W in die 3-Band (10/20/40m) HyEndFed am 15m GFK Mast
aus dem Dachfenster.
Auf 80m mit dem Tuner "angequetscht", das ging natuerlich nicht so gut.
Aber ab etwa 10:30 loc. auf 40 dann ganz ok.

DL6KWN
TRX: FT-950 100W
ANT: Stromsloper 25,7m vom Balkon 4.Etage ins Gebuesch
Auf 80m leider S6 Stoerpegel
Hat Spass gemacht

DL6UKL
konnte leider nur wenige Minuten am DTC teilnehmen,
awdh beim nächsten DTC.

DL7UGN
Eine Stunde vor Schluss kam Besuch. Auf 40 m war nur kurz Zeit zum re


DL8IH
Auf 80m viel QRN

DL8TG
IC7300 mit 5 W output
Inv L Antenne (10m vertikal, 16m horizontal)
LDK WOB
DOK W36
dl8tg@darc.de

DM1LAN
RIG: FT-817, PWR: 5W, ANT: MLA

DM3PKK
macht immer wieder Spass dieser Contest


DO1AYJ
TRX QCX von QRP-Laps 5Watt Ant Dipol


EU8F
FT-817 ANT DELTA LOOP 80M

F6EEQ
IC7610 @60W Delta-loop Antenne
Kein grosses Total, aber viel Spass am Kontest!

IT9CKA
Scarsa propagazione, molte stazioni presenti, solo 100watt Antenna Dipolo
e ICOM IC-736

OE9WGI
Bin zufällig dazugestoßen.
Hat Spaß gemacht, trotz mäßigen Condx. 2BDQ, IC-756 Pro II.

OK1-31434
E-MAIL: michalswl@seznam.cz

OZ7HB
QTH Tversted nr Hirtshals

R3PIQ
GL! 73!

SP9BCH
TRX - FT-897 70W Ant - dipol inw V

SP9MDY
ic730 60W, ant inw v, HAND KEY, to: dtc@agcw.de.

UA2FBQ
My rig - FT-450, 90 Watts, my antenna W3DZZ 15 M up, 73!
Herzliche Gruesse und Wuensche zum Tag der deutschen Einheit!

UA2FL
TS-590,Inv Vee.



[ Home | Results ]

Deutscher Telegraphie Contest
last update: 26-Oct-2018

E-Mail: dtc@agcw.de  |  Datenschutzerklärung |  Impressum |  Info |